Presse

22.11.18
Rosenheim verlangt Stopp der Ausbaupläne für den Brennerzulauf
Der Rosenheimer Stadtrat fordert einen Planungsstopp in Sachen Ausbau Brennerzulauf. Einstimmig verabschiedete er am Abend eine dementsprechende Resolution. Die Planungen sollen aufhören, bis die Notwendigkeit einer Neubautrasse dargelegt wird…
Bayrischer Rundfunk

21.11.18
Bahn zieht Duldungsantrag zurück
Wende im Clinch zwischen Bahn und der Gemeinde Neubeuern
Neubeuern – Es gibt Neuigkeiten im Streit um die Erkundungsbohrungen zwischen Bahn und der Marktgemeinde Neubeuern. Die Bahn will ihren Duldungsantrag zurück ziehen.
Rosenheim24

10.7.18
Schiene verliert weiter gegen Straße
Nur 29 Prozent der Gütertransporte sind 2017 mit der Bahn über den Brenner gerollt. Die Bahn konnte zwar mengenmäßig etwas zulegen, der Lkw-Transit hat aber genauso zugenommen. Fast jedes fünfte Fahrzeug am Brenner ist ein Lkw.
Tirol.ORF

9.7.18
Sorge um Bahntrassenführung in Kufstein
Aufregung gibt es im Kufsteiner Stadtteil Morsbach rund um die Zulaufstrecke zum Brennerbasistunnel. Entgegen den Erwartungen der Bewohner und der Stadt soll es neben einer Tunnelvariante auch Pläne für eine oberirdische Trasse geben.
Tirol.ORF

6.7.18
Verlagerung? Lkw bremst die Bahn aus
Der Verkehr rollt rückwärts: 13 Prozent Lkw-Zuwachs am Brenner, nur 18 Prozent der Güter in Deutschland werden auf der Bahn transportiert.
Tiroler Tageszeitung

21.6.18
Politik und Bahn streuen Bürgern Sand in die Augen.

5.6.18
BR Abendschau Interview mit Bericht
22.05.18
Brenner-Nordzulauf durch das Inntal in der Kritik

22.3.2018
Diskussion in Nußdorf zum Brenner-Nordzulauf
Zweifel an Zahlen
Hoch her ging es im Pfarrsaal in Nußdorf. Die Bürgerinitiative zum Brenner-Nordzulauf Nußdorf hatte eingeladen und weit über 100 Bürger waren gekommen. Uli Schreiber vom Bürgerforum Inntal schilderte die offenen Fragen in Bezug auf die zweigleisige Neubautrasse durchs Inntal…
OVB-Online

21.3.2018
SPD-Europaabgeordnete kritisiert Aussagen des Projektleiters
Maria Noichl zum Brenner-Nordzulauf: „Aussagen der DB haarsträubend“
Die SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl zeigt sich sichtlich irritiert über den Pressebericht vom 21. März im OVB zu den Aussagen des DB-Projektleiters Torsten Gruber zum Brenner-Nordzulauf. Außerdem kritisierte sie den ehemaligen Bundesverkehrsministers Alexander Dobrinth…
Rosenheim24

2.3.2018
Brenner-Basistunnel: Wahnsinn mit Methode
Der 64 Kilometer lange Brenner-Basistunnel kostet, Finanzierung inklusive, 20 Milliarden Euro. Das gigantomanische Projekt wird sich niemals rechnen und bringt kaum Milderung des Lkw-Transits. Jetzt schlägt der Europäische Rechnungshof Alarm…
Trend.at

16.12.2017
Interview mit Gemeindeforen aus Stephanskirchen und Neubeuern
Harsche Kritik am Brennerdialog
Rohrdorf/Stephanskirchen/Neubeuern – Mit einem geharnischten Brief wandte sich jetzt das Gemeindeforum Rohrdorf im Dialogverfahren Brenner Nordzulauf an Torsten Gruber, den zuständigen Projektleiter der DB Netz AG…
OVB-Online

1.12.2017
Das macht ‚quer‘ aus der Debatte um den Brenner-Nordzulauf
„Schauen Sie, ein Tunnel, der soll verbinden!“
Am Donnerstagabend war der Brenner-Nordzulauf Thema in der BR-Sendung „quer“…
Rosenheim24

Der „quer“-Beitrag (ca. ab Minute 35)

16.11.17
Abendschau der Süden Interview und Bericht ( ab 7.57 min)

8.11.2017
Transport: Straße oder Schiene?
„Nicht jeder Transport ist möglich“
Die Blockabfertigung hat die Debatte wieder entfacht: Statt im Stau zu stehen, könnten doch mehr Lkw-Container auf die Schiene verlegt werden. Hätte das nicht viele Vorteile?..
OVB-Online

15.9.2017
Die Bundestagskandidaten diskutieren über den Brenner-Nordzulauf
„Wie sieht Ihre Lösung für die Zulaufstrecken zum Brenner-Basistunnel aus?“ Dieser und vielen weiteren Fragen stellten sich am 13. 9. fünf Bundestagskandidaten des Wahlkreis Rosenheim in Neubeuern.

04.09.2017
Drei Fragen an Süstiroler Verkehrsexperten Sepp Kusstatscher
Bürger formieren sich gegen Projekt
Raubling/Villanders – Sepp Kusstatscher ist ein Südtiroler Politiker und lebt in Villanders.
Er war im Südtiroler Landtag und im Europaparlament. Seit 2009 ist er zusammen mit Brigitte Foppa Vorsitzender der Südtiroler Grünen. Seine Hauptanliegen sind, eine nachhaltige Verkehrspolitik, Umwelt- und Artenschutz, Stopp dem Verlust von Pflanzen- und Tierarten und das Überleben der Spezies Mensch zu sichern. Erst jüngst sprach er auf Einladung des Vereins „Brennerdialog Rosenheimer Land“ in Raubling.
OVB-Online

22.04.2017
Jahresversammlung mit Neuwahlen
Bund Naturschutz zum Brennerzulauf im Inntal: LKW-Verlagerung auch ohne neue Gleise
Rosenheim – Die Landesbeauftragten des BUND Naturschutzes forderten bei der Jahreshauptversammlung im Mailkeller eine „zukunftstaugliche Verkehrspolitik“…
Rosenheim24

19.04.2017
Pläne der DB zum Brenner-Nordzulauf
Bürgerforum Inntal: „Es wird wie bisher weitergewurstelt“
Landkreis Rosenheim – Vor gut einer Woche informierte die DB Netz AG über das weitere Vorgehen beim umstrittenen Brenner-Nordzulauf. Das Bürgerforum Inntal äußert sich nun zu den weiteren Planungen…
Rosenheim24

11.04.2017
Weiteres Vorgehen beim Brenner-Nordzulauf
Bahn informiert: gesamter Ostkorridor fällt weg
Landkreis Rosenheim – Kein Infrastruktur-Projekt wird derzeit so heiß diskutiert, wie der geplante Nordzulauf zum Brenner-Basistunnel. Die Bahn teilt nun das weitere Vorgehen mit…
Rosenheim24

01.04.2017
Brenner-Nordzulauf
Bahnattrappe soll mögliche Gleis-Variante vor Augen führen

Neubeuern – Einen besonderen Einfall hatten die Mitglieder des Bürgerforum Inntal: Eine Bahnattrappe soll die Ausmaße des geplanten  Brenner-Nordzulaufs darstellen…
Rosenheim24

30.03.2017
Nordzulauf Thema im Kreistag
Bald eigenes Brennerzulauf-Bürgerbüro in Rosenheim
Rosenheim – Auch in der jüngsten Sitzung des Kreistags war der Brenner-Nordzulauf Thema…
Rosenheim24

06.03.2017
Brenner-Demo: PK des Verkehrsministers am Montagabend.
Dobrindt: „Manche Dinge haben wir nicht richtig gemacht“
Rosenheim – Nach der Übergabe der Unterschriften durch die Bürgerinitiativen am Montag vor dem Landratsamt, widmete sich Verkehrsminister Dobrindt den Einzelgesprächen. Am Abend trat er dann vor die Presse…
Rosenheim24

06.03.2017
Brenner-Demo in Rosenheim
Bilder: Die Demonstranten ziehen zum Landratsamt
Rosenheim – Rund 1.700 Demonstranten versammelten sich am Montag am Max-Josefs-Platz. Ihr Ziel: Ein Neustart des Bürgerdialogs in Sachen Brenner-Nordzulauf…
Rosenheim24

06.03.2017
Brenner-Nordzulauf: Große Demo in Rosenheim.
Dobrindt: „Ich stehe nicht für ein Placebo!“
Rosenheim – Die Bürgerinitiative Brennerdialog e.V. und weitere Initiativen gehen am Montag auf die Straße. Im Anschluss sollen die Forderungen an Verkehrsminister Alexander Dobrindt übergeben werden…
Rosenheim24

23.02.2017
Das fordern die Gemeinden zum Brenner-Nordzulauf: „Wie die moderne Verkehrsplanung über der Grenze“
Rosenheim – Der Brenner-Nordzulauf spaltet nach wie vor die Gemüter in den Landkreis-Gemeinden. Jetzt wurde im Landratsamt eine gemeinsame Resolution vorgestellt. Die Forderungen:..
Rosenheim24

09.02.2017
Enormer Andrang bei Brenner-Nordzulauf-Veranstaltung: „Kritische Stimmen wurden da bewusst verschwiegen“ 
Rohrdorf – Eine weitere Informationsveranstaltung zum Thema Brenner-Nordzulauf fand am Mittwochabend in der Gemeinde Rohrdorf statt. Der Andrang war groß…
Rosenheim24

07.02.2017
Brenner-Nordzulauf: Resolution an Verkehrsminister Dobrindt
Am Freitag trafen sich die Bürgermeister im Landkreis Rosenheim zusammen mit Daniela Ludwig und Landrat Wolfgang Berthaler um das Thema „Brenner-Nordzulauf“ weiter zu diskutieren…
Rosenheim24

07.02.2017
Streit um Brenner-Nordzulauf: CSU-Frau Ludwig plädiert für Mediator
Im Streit um den Brenner-Nordzulauf hat sich die Rosenheimer Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig (CSU) dafür ausgesprochen, einen Mediator einzusetzen. Derzeit ist der sogenannte Planungsdialog der Deutschen Bahn auf Eis gelegt…
Bayerischer Rundfunk

06.02.2017
Brenner-Nordzulauf: Daniela Ludwig antwortet auf die Fragen des Bürgerforum Inntal
Das Bürgerforum Inntal wendete sich mit 12 Fragen an die Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig. Diese liefert nun die Antworten…
Rosenheim24

06.02.2017
Brenner-Nordzulauf: „Der Widerstand in der Region wächst“
Bürgerforum Inntal ist gegen die Pläne zum Ausbau.
Neubeuern – Kein regionalpolitisches Thema elektrisiert derzeit die Menschen im Inntal und darüber hinaus wie die geplanten neuen Bahngleise durch das Inntal. Das Bürgerforum Inntal hat nun einen offenen Brief an unsere Redaktion geschickt, den wir im Folgenden veröffentlichen:..
Rosenheim24

06.02.2017
Managementkosten am Brenner verdreifacht
Neben Kostenprognosen zeigt beim Brenner-Basistunnel auch der Aufwand für Management und Dienstleister nach oben. Sie haben sich verdreifacht…
Standard

02.02.2017
Zulaufstrecken für Brennerbasistunnel stecken fest
Planmäßig schreiten derzeit nur die Bauarbeiten für den 55 Kilometer langen Brennerbasistunnel voran. Der Zulauf in Bayern und Südtirol, aber auch die Verlagerung stocken…
Tiroler Tageszeitung